Click Click Click - Cewe Fotobuch!

Im Laufe eines von trnd organisiertem Projekt durfte ich die CEWE FOTOBUCH Software genauer unter die Lupe nehmen. Was dabei herauskam könnt ihr im Bericht lesen. :)

 

 

***** CEWE COLOR

 

CEWE COLOR ist der führende Foto-Dienstleister in Europa. In 12 Großlabors werden Fotos für über 45.000 Handelspartner
entwickelt. Zu seinen Handelspartnern gehören:
Drogeriemärkte (Schlecker, dm, Müller, Budni), Fotofachhändler (Koch, Hamer, Ringfoto, Photo Porst), Onlinehändler (aol.de, google.de, amazon.de), Elektronikfachmärkte (Saturn), Systempartner (Nokia, Microsoft) und Warenhäuser (REWE, real, Karstadt, Edeka).
Neben der herkömmlichen Fotoentwicklung bietet CEWE COLOR
aber auch das CEWE FOTOBUCH an, über das ich berichten werde. :)

Mit der CEWE FOTOBUCH Software erstellt man eine komplett gestaltete erste Buchversion
aus seinen Digitalfotos, die man dann noch ändern und mit Texten, Hintergründen, Rahmen, Cliparts, Passepartouts etc. vervollständigen kann.

Das CEWE FOTOBUCH wird dann als gedrucktes Buch per Post zugeschickt (alternativ kann man es aber auch bei einem der
CEWE COLOR Handelspartner im Geschäft abholen).

 

 

 

***** CEWE FOTOBUCH

 

 

**** Formate, Einbände & Preise

 

Das CEWE FOTOBUCH gibt’s in 8 Formaten, zahlreichen Einbänden und Bindungen. Die Formate CEWE FOTOBUCH XL, CEWE FOTOBUCH Groß Panorama und CEWE FOTOBUCH Quadratisch sind außerdem auch auf Fotopapier bestellbar.

 

 

Zur Auswahl gibt es:

 

*** Klein
• Einband: Heft (Rückstichbindung)
• Seitenzahl: 26
bis 50 Seiten
• Preis ab 7,95 €*

 

*** Quadratisch
• Einbände: Hardcover,
Leinenoptik, Softcover,
Heft
• Seitenzahl: 26 bis max.
98 Seiten
• Preis ab 14,95 €*

 

*** Groß (ca. DIN-A4 Hochformat)
• Einbände: Hardcover,
Leinenoptik, Softcover,
Heft
• Seitenzahl: 26 bis max.
154 Seiten
• Preis ab 15,95 €*

 

*** XL
• Einbände: Hardcover, Premiumleinen,
Kunstleder
• Seitenzahl: 26 bis max. 154 Seiten
• Preis ab 39,95 €*

 

*** XXL Hochformat
• Hardcover
• Seitenzahl: 26 bis 154 Seiten
• Preis ab 49,95 €*

 

*** XXL Panorama
• Hochwertige Einbände:
• Hardcover (individuell gestaltbarer Einband)
• Premiumleinen (kupferfarben oder silbern)
• Leder (braun oder schwarz)
• Seitenzahl: 26 bis max. 154 Seiten
• Preis ab 59,95 €*

 

*** Compact Panorama
• Einbände: Hardcover, Softcover, Heft
• Seitenzahl: 26 bis max. 74 Seiten
• Preis ab 9,95 €*

 

*** Groß Panorama (ca. DIN-A4 im Querformat)
• Einband: Hardcover
• Seitenzahl: 26 bis 154 Seiten
• Preis ab 29,95 €

 

 

 

***** Software & Bedienung

 

Um ein CEWE FOTOBUCH erstellen zu können, musst man sich als erstes kostenlos die Software herunterladen. Diese findet man schnell auf http://www.cewe-fotobuch.de/. Schnell auf den Button „Gratis DOWNLOAD“ geklickt und der Software Download wird automatisch gestartet.

 

Nun einfach die Software auf dem Computer installieren. Einfach die Lizenz- und Nutzungsbedingungen annehmen und die Installation abwarten, dies kann einige Minuten dauern. Bei mir ging es recht fix.

 

Als erstes muss man sich sein gewünschtes Format für das CEWE FOTOBUCH aussuchen. Die möglichen Formate könnt ihr weiter oben begutachten.

Nun öffnet sich automatisch der CEWE FOTOBUCH Assistent. Er hilft bei der Gestaltung des CEWE FOTOBUCHS. Ob man ihn verwenden will oder nicht bleibt einem selbst überlassen. Entscheidet man sich für den Assistenten kann man auch im Nachhinein noch alles nach seinen Wünschen ändern.

 

Den Assistenten bedient man in drei Schritten:
- Fotos auswählen.
- Stil aussuchen.
- Einband und Titel festlegen.

 

Nach dem Assistenten gelangt man in den Editor, in welchem man alles selbst gestalten kann, wie man will.

 

 

 

***** Bericht

 

Die Software lies sich schnell und unkompliziert installieren. Ich persönlich find es aber nervig, dass ich extra eine Software installieren muss, da genau solche kleinen Programmen einen Rechner überlasten. Ein online-Erstellung eines Fotobuches wäre mal was feines.

 

Nun denn, nach der Installation stellte sich die Frage, welche Fotos ich verwende. Einen Großteil der Zeit verbrachte ich wohl mit der Suche und Bearbeitung der Fotos. Auch musste ich mir erst ein Thema überlegen, da ich das Fotobuch schon gerne thematisiert hatte. Ich entschied mich übrigens für mein Best Of des Jahres 2010. :)

 

Fotos gefunden, Software installiert und schon konnte es an die Gestaltung gehen. Dank des Assistenten war der erste grobe Entwurf zwar gestaltet... dies brachte mir aber nicht viel, da ich alle Fotos von allen Seiten wieder entfernen und neu anordnen durfte. Nettes Feature, aber unnötig, da jeder seine eigene Reihenfolge haben möchte und diese nicht zwingend vom Dateinamen abhängt. Nichts desto trotz weiter gings.

 

Man kann sich für das gesamte Fotobuch ein Layout aussuchen, oder aber jede Seite individuell gestalten. CEWE bietet viele, unterschiedliche Layouts an, welche man im nach hinein aber noch nach belieben verändern kann. Auch die Fotoplatzhalter lassen sich in Größe, Format und Anzahl ändern, genau so wie die Texte.

 

Praktisch ist, dass man die Seiten untereinander tauschen kann, falls einem die Reihenfolge nicht mehr passt.

 

Die Texte sind bei einigen Layouts vorgegeben und lassen sich an die Stelle der Fotobuchseite rücken, wo man sie hinhaben möchte. Man kann zwischen verschiedenen Schriftarten, Schriftgrößen und –farbe und zwischen kursiv und fett wählen.

Aber nicht nur Fotos und Texte können gestaltet werden, auch der Hintergrund darf bearbeitet werden. Man kann für das ganze Fotobuch durchweg das gleiche Layout und auch Hintergrund wählen, oder eben jede Seite anders gestalten.


Für die Hintergründe steht hier unter dem Menüpunkt „Design“ eine sehr große Farbpalette zur Verfügung. Unter jeder Farbe sind viele verschiedene Muster, oder eben nur die Farbe selbst zum Auswählen bereit.


Man kann aber auch eines seiner Fotos als Hintergrund verwenden.

Den Einband kann man genau so wie alle übrigen Seiten nach belieben gestalten.

Die Bestellung erfolgt dann nach einigen Klicks, nach einigen Tagen kam dann auch schon die Info Mail, dass das Fotobuch Abholbereit ist.

 

Mit dem Ergebnis war ich sehr zufrieden. Fotos sehen sehr gut aus, genauso wie das Buch selbst.
Dank des Einbandes und den Hochglanz Seiten wirkt das Fotobuch sehr hochwertig. :)

 

 

 

***** Fazit

 

CEWE FOTOBUCH unterscheidet kaum etwas von anderen Fotobuchanbietern, dennoch bin ich zufriednen. Insgesamt hat mich die Gestaltung viel Zeit gekostet, da die Möglichkeiten unendlich sind und man dazu neigt viel zu viel auszuprobieren. Aber am Ende hat man ein sehr schönes, individuelles Ergebnis für einen angemessenen Preis. :)

 

Wer es selbst ausprobieren will, für den habe ich noch einige Gutscheine über, einfach hier klicken. :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Laura (Freitag, 18 März 2011 14:53)

    Danke für den Gutschein! :)

About:

 
Auf meinem Blog berichte ich über meine Erfahrung mit allerhand verschiedenen Prodkuten. So findet ihr sehr ausführliche, bebilderte Berichte zu den verschiedensten Themen. Als sehr technikaffine, dennoch modebewusste junge Dame liegt mein Schwerpunkt größenteils auf Elektronik & Technik, aber auch allerlei Kosmetikprodukten.

 

Damit auch ihr Spaß am testen haben könnt verlose ich auch des öfteren Proben und Gutscheine! :)