HP Sprocket

Ich habe den HP Sprocket nun seit einiger Zeit nutzen können und bin sehr zufrieden.

 

Der HP Sprocket ist kein üblicher Drucker im herkömmlichen Sinne. Dieser hat nämlich in etwa die Größe eines Smartphones und druckt Fotos/Aufkleber im A8 Format  (5,2 x 7,4 cm).

 

Der HP Sprocket gefällt mir sehr gut, denn er weckt die guten alten Erinnerungen einer Polaroid Kamera – mit dem Unterschied dass man sich auf dem Smartphone die Fotos vorher aussuchen und bearbeiten kann.

Optisch macht der HP Sprocket im ersten Moment einen sehr guten Eindruck, das Design ist sehr modern und ansprechend. Allerdings finde ich dass das Material etwas billig wirkt und bereits nach dem ersten Transport in der Handtasche konnte sich in dem nicht so hochwertig wirkenden Material ein Kratzer vorfinden. Was ich bei dem Preis wirklich schade finde.

Pluspunkte kann der kleine Drucker jedoch viele einholen. Das Format des HP Sprockets ist sehr praktisch er entspricht in etwa der Größe eines Smartphones, so dass er sich immer wieder problemlos mitnehmen lässt.

Die Bedienbarkeit der App und des Druckers ist auch verständlich und kinderleicht. In der App wird zudem jeder einzelne Schritt erklärt, so dass auch Technik Laien diesen bedienen können sollten.

Das Druckergebnis ist auch in Ordnung, es weicht zwar farblich etwas ab, allerdings arbeitet der HP Sprocket auch mit einer anderen Technologie. Anstatt von Tinte wird hier mit einer ZINK Zero Ink technologie gearbeitet. Es handelt sich hierbei um ein Druckverfahren, bei dem mit besonders hohen Temperaturen gedruckt wird. Das gefällt mir wiederrum sehr gut, denn der Kauf von neuer Tinte, inkl. dem damit verbunden Plastikmüll entfällt. Das sepzielle ZINK Fotopapier selbst ist dann etwas teurer, aber das macht jedes einzelne Foto damit in meinen Augen auch wertvoller.

Der HP Sprocket druckt sehr schnell und lässt nicht lange auf das Ergebnis warten. Besonders toll finde ich dass es sich bei dem Fotopapier zeitgleich um Aufkleber handelt.

 

Alles in einem kann ich den HP Sprocket definitiv empfehlen, er erweckt den Charme einer Polaroid Kamera mit dem Vorzug, dass man die Fotos vorher auswählen und ein bisschen bearbeiten kann. Das Format der Fotos finde ich auch super, denn sie entsprechen dem Spaß den man sich gerne auch in Fotoautomaten gönnt mit dem Plus, dass man diese auch als Aufkleber nutzen kann. Schade finde ich allerdings, dass hier nicht etwas besseres Material verwendet worden ist.

About:

 
Auf meinem Blog berichte ich über meine Erfahrung mit allerhand verschiedenen Prodkuten. So findet ihr sehr ausführliche, bebilderte Berichte zu den verschiedensten Themen. Als sehr technikaffine, dennoch modebewusste junge Dame liegt mein Schwerpunkt größenteils auf Elektronik & Technik, aber auch allerlei Kosmetikprodukten.

 

Damit auch ihr Spaß am testen haben könnt verlose ich auch des öfteren Proben und Gutscheine! :)