Gillette Venus Swirl

Dank den for me Botschaftern darf ich an einem weiteren tollen Projekt teilnehmen!

Dieses Mal handelt es sich um den neuen Gilette Venus Swirl! Der neue Gillette Venus Swirl soll der erste Venus Rasierer, der allen Kurven und Konturen des weiblichen Körpers dank des FlexiBalls und einem flexiblen Klingenkopf gerecht werden soll! Zum ausprobieren befand sich zusätzlich das  Satin Care Violet Swirl Rasiergel, welches ich bis dato auch noch nicht kannte und welches auch zwingend ausprobiert werden muss!

 

Wie bereits erwähnt hatte ich das große Glück an dem Projekt teilnehmen zu dürfen und den Rasierer zu testen.
Der Gillette Venus Swirl Rasierer ist in einer für Rasierer typischen Hartplastikschalen Verpackung. Diese hat auf der Rückseite jedoch einen Schlitz und lässt sich daher sehr leicht öffnen. Die Verpackung ist wie der Rasierer selbst in weiblichen lila Farbtönen gehalten. In der Verpackung selbst findet sich der Rasierer, sowie eine Klinge in einer zusätzlichen Plastikverpackung.

Optisch sieht der Gillette Venus Swirl sehr ansprechend aus. Die lilanen Farbtöne gefallen mir sehr und auch die Akzente auf dem Rasierer in Form von „Swirls“ lassen den Rasierer sehr weiblich und elegant erscheinen. Passend zum Rasierer hat die Klinge ein lilanes Wasser-aktiviertes Moistureglide Serum. Betrachtet man die Klinge genau erkennt man auch den Microfine Kamm, welcher die Härchen zu den Klingen gleiten lassen soll.

 

 

Doch das Besondere an dem Rasierer ist vor allem der silberne Flexiball, welcher unübersehbar zwischen der Klinge und Rasierer sitzt, der Klinge mehr Bewegungsfreiheit gibt und verhilft die Klinge auch an schweren Stellen leichter gleiten zu lassen.

 

 

Der Griff des Gillette Venus Swirl ist ergonomisch geformt und lässt sich sehr gut in der Hand halten und verwenden. Inwiefern der FlexiBall die Gleitfähigkeit nun tatsächlich beeinflusst lässt sich schwer beschreiben. Jedoch habe ich insgesamt das Gefühl dass der Gillette Venus Swirl problemlos und schnell über die meisten schnellen gleitet. Die Klingen sind sehr scharf, so dass man unter Umständen einen nicht zu starken Druck ausüben sollte. Ich hab mich zumindest geschnitten ;)
Ansonsten bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden, die Haut fühlt sich sehr glatt, weich und geschmeidig an. Weder ist die Haut gerötet noch gereizt.

 

Vielen lieben Dank an  for me Botschaftern  dass ich mittesten durfte! 

:) :) :)

About:

 
Auf meinem Blog berichte ich über meine Erfahrung mit allerhand verschiedenen Prodkuten. So findet ihr sehr ausführliche, bebilderte Berichte zu den verschiedensten Themen. Als sehr technikaffine, dennoch modebewusste junge Dame liegt mein Schwerpunkt größenteils auf Elektronik & Technik, aber auch allerlei Kosmetikprodukten.

 

Damit auch ihr Spaß am testen haben könnt verlose ich auch des öfteren Proben und Gutscheine! :)