Philips HP8280/00 Moisture Protect Haartrockner

 

****** Erfahrungsbericht

 

*** Verpackung
Die Verpackungen und das Verpackungsdesign wirkt auf mich immer sehr qualitativ hochwertig. Die Verpackung selbst ist wie der Haartrockner in hellen weiß rosa Tönen gehalten, die Produktabbildung sowie Informationen von dem Produkt sind darauf auf Anhieb zu entdecken.

 

*** Optik
Der Haartrockner ist in weiß rosa Pastell Tönen gehalten. Es ist kein kitschiges knall rosa! Auf mich wirkt der Haartrockner optisch sehr elegant und hochwertig. Das merkt man auch sofort sobald man diesen in den Händen hält. Mir persönlich gefällt er optisch sehr gut.
Wie bei den meisten Trocknern findet man auch hier die Ein/Ausschalter, sowie die Einstellungsmöglichkeiten für die Temperatureinstellung und Gebläsestufen.

 

*** Was ist das Besondere am Moisture Proctect Haartrockner?
Neben der inzwischen vielen bekannten Ionsierungsfunktion, welche die statische Aufladung verhindert und damit für glänzende, glatte Haare sorgt, verfügt der Haartrockner über einen Moisture Protect Sensor. Dieser misst kontinuierlich die Haartemperatur via Infrarot-Sensor. Sobald die Temperatur der Haare zu hoch ansteigt wechselt der Haartrockner automatisch zu einer niedrigeren, kälteren Einstellung um die Haare vor dem Austrocknen zu schützen.

 

*** Erfahrung
Nachdem ich den Haartrockner ausgepackt habe musste ich erst einmal die Optik bewundern. Auf mich wirkt der Haartrockner wirklich sehr edel und hochwertig. Danach habe ich diesen sofort angeschlossen und mir ein Bild von den Gebläsestufen, den Temperatureinstellung, der Ionisierungsfunktion und vor allem der Moisture Protect Funktion gemacht.

Die Gebläsestufen und Temperaturstufen lassen sich sehr leicht und unabhängig voneinander einstellen. Von ganz leicht und kalt/heiß bis extrem stark und kalt/heiß ist alles dabei. Die niedrigste Stufe ist sehr sanft und eignet sich sehr gut zum Styling und oder fixieren. Die höchste Stufe dagegen hat ist wirklich sehr sehr stark, so dass ich sie zum trocknen lieber eine niedrigere Stufe verwende, da meine Haare zu extrem durcheinander Gewirbelt werden. Die Haare lassen sich damit aber in kürzester Zeit trocknen. Im Vergleich zu meinem alten Haartrockner schneidet der Moisture Protect definitiv sehr gut ab. Die 2300Watt uns 120km/h Trockengeschwindigkeit merkt man dem Moisture Protect sehr gut an.

Besonders interessant wurde es als ich den Moisture Protect Haartrockner auf höchster Gebläsestufe und Temperaturstufe eingestellt habe. Beim Haaretrocknen merkte ich immer wieder fasziniert fest, wie die Temperatur zwischendurch automatisch zu einer niedrigeren, kälteren Einstellung wechselte und nach einiger Zeit wieder auf die ursprüngliche Temperatur zurück sprang. Während ich mit den Fingern während des Trocknens durch die Haare glitt stellte ich fest, dass diese sich nie wirklich warm, geschweige denn überhitzt angefühlt haben. Das spricht sehr für den Moisture Protect Sensor. Es sollte ja vielen bekannt sein, dass man Haare möglichst wenig Hitze aussetzen sollte. Hitze und zu hoher Feuchtigkeitsverlust kann die Haare austrocknen, dadurch werden sie spröde, strohig und können brechen. Leider ist so ein Föhnvorgang manchmal unumgänglich, z.B. wenn man schnell duscht und aus dem Haus muss und nicht mit nassen Haaren raus will. In so einem Fall kann man den Moisture Protect nur weiterempfehlen, denn dieser reguliert die Temperatur gekonnt und auch auf der kältesten Stufe trocknen die Haare schnell und werden weniger geschädigt.

Da ich bereits einen Föhn mit Ionisierungsfunktion verwende ist mir die geringere statische Aufladung der Haare bekannt. Auch beim Moisture Protect ist dieser vorhanden und sorgt für schöne, glatte und geschmeidige Haare. (Als ich das erste Mal meinen alten Föhn mit Ionisierungsfunktion verwendet habe war ich begeistert von meinen Haaren nach dem Trocknen. Sie waren glatt und haben sich wie Seide angefühlt!) Bei dem Moisture Protect sind die Haare genauso glatt und geschmeidig.

 

 

***** Fazit

Den Moisture Protect kann ich nur weiterempfehlen! Wer gesunde, geschmeidige Haare haben möchte sollte auf einen Haartrockner dieser Art nicht verzichten, denn die Sensoren verhindern gekonnt Überhitzung und Austrocknung der Haare. Dank vieler Einstellungsstufen lassen sich die Haare auch gezielt stylen. Nur der Preis ist für einen Haartrockner schon etwas höher, doch Technologie hat wohl seinen Preis. Ich zumindest bin sehr zufrieden und empfehle diesen weiter.

About:

 
Auf meinem Blog berichte ich über meine Erfahrung mit allerhand verschiedenen Prodkuten. So findet ihr sehr ausführliche, bebilderte Berichte zu den verschiedensten Themen. Als sehr technikaffine, dennoch modebewusste junge Dame liegt mein Schwerpunkt größenteils auf Elektronik & Technik, aber auch allerlei Kosmetikprodukten.

 

Damit auch ihr Spaß am testen haben könnt verlose ich auch des öfteren Proben und Gutscheine! :)