Crack

***** p2 Crackling Top Coat
**** 020 – Silver Blast - silber


Ich bin zufällig auf youtube über diesen Nagellack gestolpert und wollte ihn sofort haben! 
Wer ihn noch nicht kennt: Der TopCoat "reißt" nach dem Auftragen auf und erzielt einen Effekt von einem rissigen Nagellack auf den Nägeln. Sieht cool aus und ist schnell und einfach machbar, denn man muss nur den Nagellack auftragen!

 

**** Herstellerversprechen
Effekt-Überlack kreiert einen trendigen Animal-Look. Eine Schicht über einem trockenen p2 Farblack auftragen und 2 Minuten warten. Für ein glänzendes Finish mit transparentem p2 Top Coat überlackieren.


**** Menge
In der Flasche sind 11ml enthalten. 


**** Preis
Für 1,75€ €€Euro bei budni gekauft.


**** Erhätliche Farben
010 – Black Explosion - schwarz
020 – Silver Blast - silber


**** Hersteller
Palmers Textil AG

Wien

www.p2.com


**** Inhaltsstoffe
k.A.


**** Haltbarkeit
Nach der ersten Nutzung hat man 36 Monate Zeit den Lack aufzubrauchen.

**** Verpackung
Der Nagellack ist in einem transparenten, eckigen Glasfläschchen mit einem schwarzem Deckel gefüllt. Auf der Vorderseite findet man den Hersteller- und Produktnamen in schwarz. Das Logo, bzw. der Produktname gibt schon erste Hinweise auf den Effekt des Nagellacks.Auf der Rückseite findet man das Herstellerversprechen und Informationen bzgl. der Anwendung, sowie den Farbnamen und die Farbnummer. Die Menge, die Haltbarkeit und die genauen Herstellerangaben sind auf dem Deckel zu finden.

**** Duft
Typisch chemischer Nagellackduft beim Öffnen. Nach dem Trocknen ist dieser aber wie immer verflogen.

**** Anwendung
Vor der Anwendung am besten vorher gut durchschütteln. Da es sich hierbei um einen Top Coat handelt, heisst es hier zuerst einen beliebigen Farblack verwenden. Je höher der Farbkontrast zwischen diesem Top Coat und dem Farblack, desto besser sichtbarer ist der Effekt. Ich bleibe gerne dezenter und verwende weißen Farblack mit dem silbernen Crackling Effekt. :)
Den crackling Top Coat verwendet man wie jeden anderen auch, einfach auftragen.
Wichtig ist diesen schnell und mit ein, zwei Zügen schnell aufzutragen, da er schnell trocknet und bereits nach dem Auftragen beginnt sichtbar zu "reißen". Wobei man hier auch ein wenig Übung benötigt, möchte man ein bestimmten "Crack-Effekt" erzielen.

**** Trocknung
Die Trocknungszeit ist relativ kurz. Zu empfehlen ist es den Unterlack komplett trocknen zu lassen, dann kann man auch dem Crackling Top Coat beim Trocknen zuschauen ;)

**** Haltbarkeit
Der Nagellack hält sehr gut und hat ohne Probleme drei Tage bei mir durchgehalten. Man denkt zwar, dass die Rissoptik zum ablättern verführt, aber das tut sie nicht. Trotz dessen hält der Nagellack genau so gut wie jeder andere.

**** Entfernung
Lässt sich mit einfachen Nagellackentferner problemlos und schnell entfernen.


 

***** Bericht

Wie gesagt, nachdem ich davon gehört habe, wollte ich den Nagellack sofort haben und bin sofort in den Laden um ihn zu suchen. Etwas enttäuscht war ich schon, als ich nur eine silberne und schwarze Variante vorfand. Mir persönlich wäre weiß am liebsten (den gibts neuerdings auch von essencce und wird auch nachgeholt) und so kaufte ich mir die silberne Version.

Die Anwendung war sehr einfach, denn das Auftragen funktionierte wie bei jedem anderem TopCoat auch. Das tolle ist der Effekt, denn bereits nach dem Auftragen kann man richtig zusehen, wie der Nagellack "reißt" und "bricht" und den darunter liegenden Farblack zum Vorschein bringt. Nach ca. 30s ist der Effekt dann auch vollendet und nach einigen weiteren Sekunden auch getrocknet und gefestigt. Ohne viel Aufwand und ohne hohe Kosten ist so ein schnell und einfach machbares Nageldesign machbar, was auch noch gar nicht mal so scheiße aussieht.
Gehalten hat das ganze bei mir auch drei Tage lang und war auch schnell und einfach zu entfernen.


***** Fazit
Ohne viel Aufwand und ohne hohe Kosten ist dank dem Crackling Top Coat ein schnelles, einfaches, dennoch cooles Nageldesign machbar. Schade nur, dass es nur die zwei Farben gibt und man statt weiß sich vorerst für silber entschieden hat. Den weißen werd ich wohl bei essencce nachkaufen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

About:

 
Auf meinem Blog berichte ich über meine Erfahrung mit allerhand verschiedenen Prodkuten. So findet ihr sehr ausführliche, bebilderte Berichte zu den verschiedensten Themen. Als sehr technikaffine, dennoch modebewusste junge Dame liegt mein Schwerpunkt größenteils auf Elektronik & Technik, aber auch allerlei Kosmetikprodukten.

 

Damit auch ihr Spaß am testen haben könnt verlose ich auch des öfteren Proben und Gutscheine! :)